Der Umzugshelfer

Neues Heim, neuer Park, neue Vierbeiner.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Umzug für uns Fellnasen zu planen: Entweder in Obhut eines Vertrauten oder mittendrin statt nur dabei.

Neues Heim

Im alten Zuhause

  • brauchen Fellnasen Ruhe. Am besten ist dafür ein leeres Zimmer geeignet, in den sich die Fellnasen zurückziehen, mitsamt Nest und Napf. So kann der Mensch räumen.

  • Im besten Fall ist ein Freund oder Verwandter als vorübergehende Bezugsperson da, der sich vor und während der Umzugsphase um die Fellnase kümmert, raus geht, wenn Handwerker kommen oder bereits die neue Umgebung besichtigen geht.

Wenn der große Tag

  • bevor steht sollte zur Eingewöhnung an die vielen aufregenden neuen Gerüche das neue Zuhause und die Umgebung gründlich begangen werden.

Im neuen Zuhause

  • sollten für die Fellnasen bereits das vertraute Körbchen, Spielzeug und Näpfe zur Orientierung und Eingewöhnung aufgestellt sein, das schafft eine schnelle Eingewöhnung.

Checkliste

Große Kiste

  • mit allen wichtigen Sachen für die Fellnase packen

  • Leinen u. Geschirr

  • Fress- und Trinknapf

  • Futter für die ersten Tage

  • Lieblingsdecke und das Lieblingsspielzeug

  • Flaschen mit dem gewohnten Trinkwasser abfüllen

Ein Extrakarton für das Hundezubehör erleichtert im neuen Zuhause das schnelle Einrichten.

Stadthund.png
Seehund.png
Gipfelstürmer.png
Schneehund.png
Balkonienhund.png
Umzugshund.png
Campinghund.png
Schmuddelwetterhund.png
nach oben
Adventures of Dog - Startseite
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Adventures of Dogs - Hamburg 2016

created by Moni, Maggi & Müsli.

Wir über uns | Kontakt | E-Mail | Impressum

adventuresofdogs.com

Logo Adventures of Dogs.jpg
Instagram.JPG

3+ Tsd.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now