Der Seehund

Du möchtest also mit deinem Lieblingsmenschen ans Meer.

 

Folgende Fragen solltest du vorher klären:

Gibt es einen Hundestrand und ein Hotel mit tierischen Gästen?

Und was benötigt ihr alles? Siehe Checkliste unten.

Sandstrand
Sandstrand

press to zoom
Bucht
Bucht

press to zoom
Felsenstrand
Felsenstrand

press to zoom
Sandstrand
Sandstrand

press to zoom
1/5

Hundestrände

Hundestrände Nordsee

Sylt

  • List, Kampen, Wenningstedt, Westerland, Rantum, Hörnum (Freilauf, kostenpflichtig)

 

Föhr

  • Utersum, Nieblum, Wyk (in der Nähe des Flugplatzes (Abschnitt 30) und Leuchtturm (Abschnitt 12) (kostenpflichtig)

 

Nordstrand

  • Western Fuhlehörn, Hohner-Siel (Grünstrand)

 

St. Peter Ording

  • Böhl (Abgang C), Bad (Abgang E), Ording (Abgang J) und Ording Nord (FKK-Strand; Abgang D) (kostenpflichtig)

 

Tönning

  • Hundestrand (Grünstrand, kostenpflichtig, Freilauf) am Schwimmbad

 

Norddeich

  • am nördlichen Teil

 

Westerndeichstrich

  • Bade- bzw. FKK Strand (nur Grünstrand)

 

Wesselburener Koog

  • (Zugang zum Wasser/Watt, wegen Ufersteinen)

 

Büsum

  • nördlichsten (Zone 1), südlichsten Strandabschnitt (Zone 9) (kostenpflichtig)

 

Friedrichskoog

  • (Grünstrand, kostenpflichtig)

 

Otterndorf

  • (Grünstrand, eingezäunt, kostenpflichtig)

 

Cuxhaven

  • Altenbruch in der Nähe der Rettungsstation, Grimmershör, Sandstrand in der Nähe des Marineturmes Sahlenburg (Grünstrände, kostenpflichtig)

 

Dorum-Neufeld

  • Am Kutterhafen (Hundeduschen)

 

Bremerhaven

  • (Grünstrand)

 

Budjadingen

  • Burnhave Strandallee, Tossenser Deich (kostenpflichtig)

 

Dangast

  • am Teehaus in Dangast (umzäunt)

 

Hooksiel

  • (Grünstrand, kein Baden)

 

Wangerland

  • Horumersiel (Grünstrand, kostenpflichtig)

 

Schillig

  • beim FKK Strand

 

Carolinensiel-Harlesiel

  • (abgezäunt, kostenpflichtig)

 

Norden Norddeich

  • auf Höhe der Seehundstation (abgezäunter Bereich, Freilauf, Strandkörbe, Restaurant)

 

Borkum

  • Hundestrand Nordbad, Hundestrand Südbad, Hundestrand FKK-Strand

 

Spiekeroog

  • am östlichen Teil des Hauptstrandes

Hundestrände Nordsee - Niederlande

Bloemendaal

  • ganzjährig frei

 

Noordwijk

  • nördliches und südliches Ende (Hauptstrand: 1. Mai - 1. Sept. Hundeverbot)

 

Oostvoorne

  • Freilauf

 

Scheveningen

  • nördliches und südliches Ende (Hauptstrand: 15. Mai - 1. Okt. Hundeverbot)

 

Wassenaar

  • (Freilauf, Hunde erlaubt v. Mai - Sept. 19.00 - 07:00 Uhr; Abschnitt 91, 92

 

Egmond aan Zee

  • (Freilauf v. 19.00 - 09:00 Uhr, Mai - Okt. Hundeverbot)

 

Watteninseln

  • (ganzjährig ohne Leine, Ausnahme: Strand von de Hors März - Sept. u. bewachte Strände)

Hundestrände Ostsee

Flensburg

  • Ostseebad, Solitüde Ewoldtweg

 

Pottloch

  • (kostenpflichtig

 

Eckernförde

  • Eckernförde, Preußerstraße

  • Surendorf (zwischen Kiel und Eckernförde)

  • Schwedeneck (zwischen Kiel und Eckernförde): Hundestrand Stohl, Hundestrand Jellenbek, Hundestrand Grönwohld

 

Heiligenhafen

  • Steinwarder Promenade (kostenpflichtig, Verpflegung)

 

Fehmarn

  • Bojendorf, Grüner Brink, Meeschendorfer Strand, (kostenpflichtig, Strandkörbe), Südstrand (kostenpflichtig)

 

Dahme

  • Nord: Reinhold-Reshöft-Damm in der Nähe zum Jenaer Platz beim FKK-Strand, Dahmer Schleuse, Süd:  Leuchtturmstraße/ Haakestraße, (kostenpflichtig)

 

Kellenhusen

  • Strandpromenade (kostenpflichtig)

 

Lensterstrand

  • Blankwasserweg (kostenpflichtig)

 

Grömitz

  • an der Kurpromenade (kostenpflichtig, Strandkörbe, WC, Hundewasser)

 

Rettin

  • Strandweg am Campingplatz (kostenpflichtig)

 

Pelzerhaken

  • Am Hohen Ufer/ Eschenweg (kostenpflichtig)

 

Neustadt in Holstein

  • Uferweg/ Stutthofweg (kostenpflichtig)

 

Sierksdorf

  • Am Fahrenkrog (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC)

 

Haffkrug

  • Strandallee (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC)

 

Scharbeutz

  • Strandallee (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC)

 

Timmendorfer Strand

  • Strandallee 25 (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC)

 

Niendorf

  • An der Acht (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC)

 

Travemünde

  • Seebad Mövenstein an der Kaiserallee

 

Lübeck

  • Priwall am Dünenweg

Hundestrände Ostsee – Mecklenburg Vorpommern

Boltenhagen

  • Redewisch an der Dorfstraße, Tarnewitz (kostenpflichtig, Verpflegung, WC)

 

Insel Poel

  • Am Schwarzen Busch (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC)

 

Kühlungsborn

  • Hauptstrand Ostseeallee 34, Bootshafen Fulgen 2 (kostenpflichtig, Freilauf, Verpflegung, Strandkörbe, WC)

 

Börgerende

  • Deichstraße (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC)

 

Rostock

  • Parkstraße 46 (kostenpflichtig, Verpflegung, WC; Abschnitt 32-33 + 36)

 

Graal Müritz

  • Uferstraße (, kostenpflichtig; Abschnitt 36-38)

 

Nonnevitz, Rügen

  • Am Wald

 

Breege-Juliusruh, Rügen

  • Badeweg (kostenpflichtig)

 

Glowe, Rügen

  • An der Hauptstraße L30 (kostenpflichtig)

 

Prora, Rügen

  • Strandstraße (kostenpflichtig, Verpflegung, WC; Abschnitt 73-74)

 

Binz, Rügen

  • Dünenstraße (kostenpflichtig, WC; Abschnitt 52), Fischerstrand  an der Strandpromenade (kostenpflichtig, Verpflegung, WC)

 

Seelin, Rügen

  • Seebrücke (kostenpflichtig, Verpflegung, WC), Südstrandpromenade (kostenpflichtig, Verpflegung, WC)

 

Baabe, Rügen

  • Am Fischerstrand (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC)

 

Göhren, Rügen

  • Nordstrand Bernsteinpromenade (kostenpflichtig, Verpflegung, WC)

 

Thiessow, Rügen

  • L292 (kostenpflichtig, WC)

 

Lubmin

  • Zum Knirk (kostenpflichtig, Verpflegung, WC)

 

Peenemünde

  • L264 (kostenpflichtig, WC)

 

Karlshagen

  • Strandpromenade/Zeltplatzstraße (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC; Abschnitt 10L)

 

Trassenheide

  • Zeltplatzstraße (kostenpflichtig)

 

Zempin

  • Seestraße (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC; Abschnitt 7B)

 

Loddin

  • Teufelsberg (kostenpflichtig, Verpflegung, Strandkörbe, WC; Abschnitt 5B)

 

Heringsdorf

  • Strandpromenade (kostenpflichtig, Freilauf, Verpflegung, Strandkörbe, WC)

Please reload

Checkliste

Checkliste für den Seehund

  • Schattenplatz oder Sonnenschirm, bzw. Strandmuschel organisieren

  • Trinkwasser und Napf mitnehmen (salziges Meerwasser kann zu Erbrechen führen

  • natürlich die Hundetütchen einpacken

  • bei starker Hitze Kühldecke, Kühlmantel oder nasses Handtuch auflegen

  • empfindliche Hunde (mit heller Nase) ggf. auf Nase und Ohren mit unparfümierter Sonnencreme eincremen

  • Salzwasser aus dem Fell spülen

Stadthund.png
Seehund.png
Gipfelstürmer.png
Schneehund.png
Balkonienhund.png
Umzugshund.png
Campinghund.png
Schmuddelwetterhund.png