Hundesport

Hundesport bedeutet, dass Mensch und Hund gemeinsam aktiv Sport machen.

Sport mit Hunden gibt es in vielen Arten.

Eine Sportart, in der hohes Tempo wichtig ist. Ziel hierbei ist es, mit möglichst wenig Fehlern durch einen Parcours zu kommen.

Der Zweibeiner leitet seine Fellnase durch Körpersprache und Hörzeichen über Reifen, Laufsteg, durch Slalom oder Tunnel.

Besonders wichtig ein abwechslungszeicher Parcours, sodass die Fellnase immer wieder zum Nachdenken angeregt wird und nicht in Automatismus verfällt.

Spünge über Hindernisse sollten auf weichem Untergrund stattfinden, um Gelenkprobleme oder gar Verletzungen zu verhindern.

Agility

 

Bikejöring

 

Zughundesport, bei dem die Fellnase den Radsportler zieht.

Dabei ist der Hund über das Zuggeschirr mittels einer Zugleine mit Ruckdämpfer fest mit dem Rad verbunden.

Damit die Zugleine nicht in die Speichen des Rads, kann eine Bikeantenne verwendet werden.

Canicross

 

Canicross ist ein Geländelauf in einem Hunde-Mensch-Team, bei dem Zwei- und Vierbeiner durch eine flexible Leine von max. 2m Länge verbunden sind. Die Fellnase trägt dabei ein Geschirr, dass ihn ähnlich wie bei Schlittenhunden sichert und durch Polsterung schützt.

Degility

 

Hier verbindet sich Tempo (wie bei Agility) mit der richtigen Absolvierung der Disziplinen, wobei die Fellnase Hindernisse in einem für ihn passendem Tempo und Zeit erledigen muss. Dazu zählen Laufstege oder Tunnel, Slalom oder Rückruf.

Hier steht die Konzentration, aber vor allem auch der Spaßfaktor und die Verbindung Mensch-Hund im Vordergrund.

Dog Dance

 

Dog Dance bedeutet als Mensch-Hund-Team aus vielen kleinen Tricks eine harmonische Bewegung zur Musik zu zaubern, eine Choreographie.  

Besonders praktisch ist, dass du nicht mehr brauchst, als eine Fellnase, einen Lieblingsmenschen, einen Motivationsschub (Clicker, Leckerlie) und gute Musik und das zu jeder Zeit und an jedem Ort ausüben kannst. 

Beim Dog Diving hat der Hund die Aufgabe, von einem Podest aus möglichst weit oder hoch ins Wasser zu springen.

Dog Diving

 

Dog Frisbee

 

auch Discdogging, professionell unterschieden in Freestyle, Mini- und Long-Distance.

  • Freestyle: Verschiedene Wurftechniken bei einer 2 minütigen eigenen Choreographie.

  • Mini-Distance: Innerhalb von 1 bis 1 1/2 Minuten innerhalb eines Spielfeldes so viele Würfe fangen wie möglich.

  • Long-Distance: Möglichst weit werfen ohne Zeitlimit, der am weitesten gefangenen Wurf aus drei Versuchen gewinnt.

Dog Trekking

 
 

Dogtrekking (Hundeweitwandern,) beinhaltet eine Trekkingstrecke von mehr als 80 km. Doghike: Hundewandern zwischen 40-80km.

  • Hierbei gilt es als Hund-Mensch-Team zusammen die Route (Trail) verbunden durch ein Geschirr mit Ruckdämpferleine zurückzulegen.

  • Ausgerüstet ist das Team mit  Essen und Wasser für Zwei- und Vierbeiner, Hundepfotenschutz, Schlafsack und Isomatte, Wanderkarte, Lampe.

  • Wer Spaß am Wandern hat, der kann Einsteigerrouten von ca. 10 km probieren.

DOGA

Yoga + Dog = DOGA. Eine wichtige Rolle spielt hier die gemeinsame Ausübung der Positionen und Atemübungen.

 

Dogging

Dogging ist ursprünglich das Joggen mit Hund.

Mittlerweile fällt darunter auch Walking, Wandern oder auch das Nordic Walking.

Dogscooting

 

Zughundesport mit einem geeigneten Dogscooter (Tretroller).

Diese werden zwar gern und häufig angeboten, sind aber nicht alle für den Zughundesport geeignet. Lass dich daher vorab beraten.

Fährtenarbeit

 

Im Gegensatz zum Mantrailing (der Duftspur der Zielperson folgen) wird hierbei die Fellnase nach Objekten suchen, die eine Spur darstellen. Hierbei folgt der Hund mit der Nase tief am Boden gleichmäßig dem Fährtenverlauf. Findet er einen Hinweis, zeigt er diesen entweder an oder sucht ihn ab. Der Mensch folgt hierbei der Fellnase mit Abstand (lange Leine).

Flyball

 

Beim Flyball besteht eine Mannschaft aus je vier Teams, Hund+ Mensch.

Der Hund muss zunächst ohne Hilfe über Hürden zur Flyballbox gelangen, um dort per Auslöser den Ball zu erhalten. Dieser fliegt aus der Box, sodass der Hund ihn fangen muss, daher auch "Flyball". Mit diesem Ball rennt er über die Hürden zurück zum Start/Ziel.

Geocaching, die moderne Schatzsuche per GPS, funktioniert per Koordinaten eines Schatzes (Caches), die du dir aus dem Internet aussuchst. Den Schatz hat vor dir jemand an einem geheimen Ort hinterlegt.  

Geocaching

 

Mantrailing

 

Die Fellnase, sie wird hier auch als Mantrailer oder Personenspürhund bezeichnet, nimmt die individuelle Geruchsspur des Menschen auf und verfolgt diese, bis die Zielperson ausfindig gemacht ist.

Obedience

 

Die Hundesportart Obedience stammt aus England und zielt in erster Linie auf Kontrolle auf Distanz ab. Der Hund muss genau zwischen der Postion Sitz, Steh und Platz wechseln, sowie rechts und links unterscheiden können und wird zu unterschiedlichen Punkten geschickt.

Skijöring

 

Skikjøring oder auch Kjøring ist ein Fahrsport, bei dem sich ein Skifahrer an einem Seil von Schlittenhunden ziehen lässt.

Treibball

 

Treibball ist eine von Jan Nijboer Natural Dogmanship® entwickelte Sportart mit Bällen für Hunde. Ziel ist es, acht Gymnastikbälle nacheinander mit vollem Schnauzen- u. Körpereinsatz und mit Hilfe von Hand- und Hörzeichen ins Tor zu treiben.

Trickdogging

 

Trickdogging sind Kunststückchen, von einem High Five bis hin zum Wäsche aufsammeln. Hauptsache es macht Spaß und motiviert zu mehr.

Windhundrennen

 

Das Windhundrennen ist eine Sportart speziell für Windhunde, die sich in zwei Arten unterscheidet: Das Rennen auf einer Rennbahn auf Geschwindigkeit ausgelegt und das sogenannte Coursing, bei dem das Jagdverhalten der Hunde entscheidend ist.

065-chat(2).png
nach oben
Adventures of Dog - Startseite
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Adventures of Dogs - Hamburg 2016

created by Moni, Maggi & Müsli.

Wir über uns | Kontakt | E-Mail | Impressum

adventuresofdogs.com

Logo Adventures of Dogs.jpg
Instagram.JPG

3+ Tsd.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now